^

Frühjahrsauktion 2020

NACHLASS RUDOLF CARACCIOLA (179)



1 2 3 4
179 Objekte
NEU


1059 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
1906, original Fotopostkarte, Rudolf Caracciola im Alter von 5 Jahren (auf einem Schaukelpferd), daneben seine Mutter Mathilde und die vier Geschwister, rückseitig beschrieben und gelaufen, 9x12cm, Rarität


Limit: 60,00 €



Zuschlag:  150,00 €


1060 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Sommer 1919, Rudolf Caracciola im Alter von 18 Jahren, die Aufnahme entstand in Köln Bayenthal (BAMAG), neben ihm seine Kollegen und Freunde Vianden und Langewiesche, 10x15cm, Rarität


Limit: 60,00 €



Zuschlag:  100,00 €


1061 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Persönliches Fotoalbum Rudolf Caracciola. Rennjahre 1922-1925 „RC 1922-1925“, vorne mit aufgesetztem Messingemblem und Jahreszahlen, insgesamt 303 s/w Aufnahmen der ersten Rennerfolge von Caracciola, dazu auch zahlreiche Aufnahmen von Weggefährten wir z.B. Merck, Rosenberger, Momberger….; darunter... mehr


Limit: 6.000,00 €



Zuschlag:  6.800,00 €


1062 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Persönliches Fotoalbum Rudolf Caracciola. Rennjahre 1926, „RC Symbol lose anbei“, Jahreszahl in Messing, insgesamt 213 s/w Aufnahmen; darunter Fotos Herkules Bergrennen, Caracciola auf Mercedes 24/100/140 PS Modell K Rennsport Tourenwagen; Baden- Baden Automobil Turnier, Caracciola auf Modell K... mehr


Limit: 6.000,00 €



Zuschlag:  6.000,00 €


1063 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
6. Juli 1926, Rennvertrag zwischen der Daimler Motoren Gesellschaft und Rudolf Caracciola, betreffend „Großer Preis von Deutschland Avus 1926“, die Vereinbarung betrifft den eventuellen Geldpreis für einen Sieg. Caracciola siegte auf Mercedes 2 Liter 8 Zylinder mit Kompressor, handsigniert die... mehr


Limit: 300,00 €



Zuschlag:  600,00 €


1064 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Persönliches Fotoalbum Rudolf Caracciola Rennjahr 1928 „RC 1928“, vorne mit aufgesetztem Messingemblem und Jahreszahl sowie Mercedes Benz Logo „Der gute Stern“, Samteinband, insgesamt 184 s/w Aufnahmen, Caracciola auf Mercedes Benz SS und SSK; darunter Fotos Baden-Badener Automobilturnier,... mehr


Limit: 6.000,00 €



Zuschlag:  9.000,00 €


1065 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
4.3.1931, Sonderwünchsche für Caracciola`s Mercedes Benz SSKL, Durchschlagschreiben Mercedes Benz, betreffend Mercedes Benz Typ SSKL Ausstattung Karosserie, technische Änderungen; zwei Seiten (Verteiler: Dr. Nibel, Obering. Köhler, Obering. Wagner, Dipl. Ing. Nallinger, Rudolf Caracciola), Rarität


Limit: 400,00 €



Zuschlag:  550,00 €


1066 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Persönliches Fotoalbum Rudolf Caracciola, Rennjahr 1930, Ledereinband, insgesamt 267 s/w Aufnahmen, Caracciola auf Mercedes Typ Nürburg und Typ SSK; darunter Fotos Rallye Monte Carlo auf Mercedes Benz Typ Nürburg, Caracciola/Merz; Aufnahmen Mille Miglia 1930, Caracciola/Werner auf Mercedes Benz Typ... mehr


Limit: 6.000,00 €



Zuschlag:  9.000,00 €


1067 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
1. Dezember 1930, Vertragsbestätigung der Direktion für das Sportjahr 1931, handsigniert Kissel und Schippert, dazu eine s/w Aufnahme Rudolf Caracciola mit seinem Mercedes Benz Typ SSKL vor der Daimler Benz Niederlassung Berlin-Charlottenburg (2.8.1931), 18x24cm (auf Karton).


Limit: 300,00 €



Zuschlag:  1.000,00 €


1068 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
18.4.1931, Konvolut 3 tlg.; darunter zwei Seiten Schreiben der Daimler Benz SSK betreffend: „Mercedes Benz SSK Sport Zweisitzer mit erhöhtem Kompressor“, hier wird Herrn Caracciola bestätigt das der Wagen wie gewünscht aufgearbeitet wurde und von dem Fahrer Kühnle nach Kehl überführt wurde. Der... mehr


Limit: 800,00 €



Zuschlag:  800,00 €


1069 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
6. Mai 1931; Konvolut 4tlg.; darunter zwei Seiten Schreiben der Daimler Benz AG betreffend Sonderkonto/Debitorenkonto Rudolf Caracciola (Stand 6. Mai 1931), sowie eine Seite handschriftlicher Auszug; dazu eine Portraitaufnahme Rudolf Caracciola, 21x16cm, Rarität


Limit: 250,00 €



Zuschlag:  350,00 €


1070 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
12. Mai 1931, 3 Seiten Vertrag zwischen der Continental GmbH Hannover und Rudolf Caracciola (Daimler Benz AG Stuttgart), für das Rennsport Jahr 1931. Rudolf Caracciola auf Mercedes Benz Typ SSKL, Rarität


Limit: 300,00 €



Zuschlag:  300,00 €


1071 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Mai 1931, 2 Seiten Vertrag zwischen Rudolf Caracciola und der Fa. C.C. Wakfield & Co. Ltd. London; Caracciola verpflichtet sich hier ausschließlich das Castrol Oel der oben genannten Fa. zu verwenden. Ausgeschlossen werden hier die Rennen „Großer Preis von Irland“ und „Tourist Trophy“; handsigniert... mehr


Limit: 300,00 €



Zuschlag:  450,00 €


1072 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
1927, original s/w Aufnahme, Rudolf Caracciola mit seinem Mercedes Benz Typ SS (Erdmann & Rossi) Privatwagen, 18x24cm


Limit: 50,00 €



Zuschlag:  160,00 €


1073 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Konvolut 3 original s/w Aufnahmen, darunter Aufnahme der bis ins Jahr 1928 errungenen Preise; Rudolf Caracciola und Charly Weihnachten 1926; dazu eine Portraitaufnahme Caracciola wohl 1925; Rarität


Limit: 120,00 €



Zuschlag:  250,00 €


1074 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Konvolut zwei original s/w Werkaufnahmen; Großer Preis von Deutschland 1931, die Sieger Caracciola/Sebastian auf Mercedes Benz Typ SSKL; Rudolf Caracciola Europabergmeister 1931, Caracciola auf Mercedes Benz Typ SSKL; 18x24cm


Limit: 50,00 €



Zuschlag:  200,00 €


1075 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
4. November 1931, Durchschlagschreiben von Rudolf Caracciola an die Direktion der Daimler Benz AG betreffend Vertrag für das Rennsportjahr 1932, Caracciola bittet hier eindringlich um eine Entscheidung, Rarität


Limit: 180,00 €



Zuschlag:  180,00 €


1076 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
1931, Vertragsentwurf zwischen Rudolf Caracciola und der Daimler Benz AG für das Rennjahr 1932, 3 Seiten, dazu Rennprogramm (Rennveranstaltungen für das Jahr 1932). Der Vertrag kam aufgrund der wirtschaftlichen Lage nicht zustande. Dagegen ging im Januar 1932 ein Brief an die „Soc. An. Alfa Romeo... mehr


Limit: 500,00 €



Zuschlag:  550,00 €


1077 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
5. Januar 1932, zweifache Ausführung (italienisch und deutsch) je 4 Seiten Fahervertrag zwischen Rudolf Caracciola und der Soc. An. Alfa Romeo Milano, für die Rennveranstaltungen Grand Prix Monaco und Mille Miglia. Caracciola verpflichtet sich hier für die beiden Rennen einen Alfa Romeo Wagen zu... mehr


Limit: 1.200,00 €



Zuschlag:  4.000,00 €


1078 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
8. Januar 1932, 3 Seiten; darunter Brief von der Soc. An. Alfa Romeo Milano an Rudolf Caracciola betreffend Rennprogramm, handsigniert Aldo Giovannini. Dazu zwei Seiten Aufstellung der Rennen die Caracciola als Privatfahrer bestreiten soll und eine Auswahl an Rennen in der er für das Werk starten... mehr


Limit: 300,00 €



Zuschlag:  1.200,00 €


1079 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
14. August 1932, handsignierte s/w Aufnahme mit Widmung an Rudolf Caracciola „Giacomo Acerbo“, Caracciola auf Alfa Romeo P3, 18x24cm


Limit: 220,00 €



Zuschlag:  300,00 €


1080 - PIRVATARCHIV Rudolf Caracciola
Januar 1932, Entwurf für das Antwortschreiben an die Fa. Soc. An. Alfa Romeo Milano (Lot Nr.1078), mit handschriftlicher Erweiterung am linken Rand (Rudolf Caracciola), hier sieht es so aus als würde man nicht zusammen kommen…, dazu eine s/w Aufnahme, Rudolf Caracciola nach seinem Sieg beim Großen... mehr


Limit: 150,00 €



Zuschlag:  600,00 €


1081 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Konvolut zwei Schreiben; 11. Januar 1932, Schreiben von Rudolf Caracciola an Soc. An. Alfa Romeo Milano Aldo Giovannini, betreffend „Änderungen Fahrervertag“,; 12. Januar 1932, Schreiben von Rudolf Caracciola an Soc. An. Alfa Romeo Milano, „…beiliegend sende ich Ihnen den zwischen Ihrer Firma und... mehr


Limit: 200,00 €



Zuschlag:  600,00 €


1082 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Konvolut 3 Schreiben; Antwortschreiben bzw. schriftliche Bestätigung für die in dem Brief vom 11. Januar geforderten Ergänzungen bzw. Änderungen des Vertrages; darunter Schreiben von Aldo Giovannini an Rudolf Caracciola „Lieber Rudy, ich schicke Dir den Brief des On. Gianferrari mit den... mehr


Limit: 500,00 €



Zuschlag:  1.000,00 €


1083 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Persönliches Fotoalbum Rudolf Caracciola, Rennjahr 1932, Ledereinband, insgesamt 310 s/w Aufnahmen (einige Aufnahmen lose beiliegend), Rudolf Caracciola auf Alfa Romeo; darunter Mille Miglia 1932 Caracciola/Bonini auf Alfa Romeo 8C 2300; Caracciola 1932 bei einem Besuch im Alfa Romeo Werk, neben... mehr


Limit: 6.000,00 €



Zuschlag:  7.000,00 €


1084 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
21. + 30.4.1932; Konvolut zwei Schreiben (je 2 + 3 Seiten), an Rudolf Caracciola (p. Adr. Alfa Romeo Mailand), betreffend Continental Reifen für die Alfa Romeo Mannschaft in den deutschen Rennen: Avusrennen, Eifelrennen und Großer Preis von Deutschland; dazu eine s/w Aufnahme Caracciola Avusrennen... mehr


Limit: 220,00 €



Zuschlag:  300,00 €


1085 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
Konvolut zwei Schreiben der Soc. An Alfa Romeo Milano an Rudolf Caracciola, betreffend Rennsaison 1933, Caracciola wird hier berichtet das Alfa Romeo kein eigenes Rennteam stellen wird. Die Schreiben sind datiert 4.1. und 13.1.1933, handsigniert Prospero Gianferrari, Rarität


Limit: 220,00 €



Zuschlag:  900,00 €


1086 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
6. März 1933, Angebotsschreiben an Rudolf Caracciola und Louis Chiron (Scuderia CC) für einen Alfa Romeo 8C 2300 Rennwagen (P3), handsigniert Prospero Gianferrari, Rarität


Limit: 250,00 €



Zuschlag:  750,00 €


1087 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
2. März 1933, 4 Seiten Schreiben der Daimler Benz AG an Rudolf Caracciola (Vertrag), Bereitstellung eines Mercedes Diesel Transportwagen für die Rennwagen der Scuderia CC (Caracciola/Chiron); Versicherung für das Sportjahr 1933; Caracciola bestellt im Gegenzug einen Mercedes Benz 380 K darf bis zur... mehr


Limit: 400,00 €



Zuschlag:  400,00 €


1088 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
6. März 1933, 2 Seiten Schreiben der Soc. An. Alfa Romeo Milano, Verkaufsbestätigung über die Lieferung von zwei Alfa Romeo 8C 2300 P3, Lieferumfang; handsigniert Prospero Gianferrari, Rarität


Limit: 250,00 €



Zuschlag:  550,00 €


1089 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
8. März 1933, 2 Seiten Seiten Vertrag „Scintilla Aktiengesellschaft“ an Rudolf Caracciola, Rennsaison 1933, Vereinbarung über Einbau der Zündapparate in die beiden Alfa Romeo P3, dazu Serviceleistungen etc…handsigniert Scintilla Aktiengesellschaft, Rarität


Limit: 120,00 €



Zuschlag:  120,00 €


1090 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
15./19. März 1933, 4 Seiten Schreiben (Vertrag) der Continental GmbH Hannover an Rudolf Caracciola und Louis Chiron (Scuderia CC), dazu ein Durchschlagschreiben von Caracciola an Continental „…einliegend senden Herr Chiron und ich Ihnen den Vertrag unterschrieben zurück…“; Rarität


Limit: 120,00 €



Zuschlag:  200,00 €


1091 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
24. März 1933, 2 Seiten Schreiben der Continental GmbH Hannover an Rudolf Caracciola und Louis Chiron (Scuderia CC), Bestätigung über Änderungen des Vertrages und Erhalt des gegengezeichneten Vertrages, handsigniert Continental GmbH, Rarität


Limit: 90,00 €



Zuschlag:  260,00 €


1092 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
4. April 1933, 2 Seiten Abrechnung der Soc. An. Alfa Romeo Milano an Rudolf Caracciola, Aufstellung der Summen für die Werksfahrer Campari, Nuvolari, Borzacchini und Caracciola, handsigniert Prospero Gianferrari, Rarität


Limit: 250,00 €



Zuschlag:  500,00 €


1093 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
6. April 1933, 10 Seiten Schreiben von Louis Chiron an Rudolf Caracciola (Scuderia CC) betreffend Vertrag mit der Fa. l`ECONOMIQUE (Standard Motorenöl), darunter Kopie (Durchschlagschreiben) des Vertrages sowie Liste der geplanten Rennsportveranstaltungen für 1933, handsigniert Louis Chiron, Rarität


Limit: 250,00 €



Zuschlag:  300,00 €


1094 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
8. April 1933, 2 Seiten Schreiben der Deutsch Amerikanischen Petroleum Gesellschaft (Zentrale Hamburg) an Rudolf Caracciola, Vertragsdetails (l`Economique) Rennsportjahr 1933 (Sucderia CC)


Limit: 120,00 €



Zuschlag:  120,00 €


1095 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
12. April 1933, Durchschlagschreiben der Soc. An. Alfa Romeo Milano an Louis Chiron und Rudolf Caracciola (Scuderia CC), Lieferung der beiden Alfa Romeo P3, mit Angabe der Chassis Nummern, (mit Fehlstelle), Rarität


Limit: 180,00 €



Zuschlag:  220,00 €


1096 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
19. April 1933, (Übersetzung) Rechnung der Fa. Martini & Cie (Fa. Schenker & Co Berlin), Überführung von zwei Alfa Romeo Wagen inkl. Ersatzteilen (mit Angabe der Chassis Nummern), Rarität


Limit: 70,00 €



Zuschlag:  100,00 €


1097 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
9. Mai 1933, 2 Seiten Schreiben von Louis Chiron an Rudolf Caracciola, adressiert wurde das Schreiben an die Adresse der Privatklinik von Professor Putti in Bologna (der ehemalige Alfa Romeo Rennleiter Giovannini empfahl Caracciola diese Klinik nach seinem Unfall in Monaco), Chiron hält hier... mehr


Limit: 250,00 €



Zuschlag:  300,00 €


1098 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
9. Mai 1933, 3 Seiten Schreiben von Louis Chiron an Rudolf Caracciola (Klinik Bologna), Chiron informiert hier Caracciola über seine und Raymond Sommer´s Teilnahme beim 24 Stunden Rennen in Le Mans, außerdem wird hier über die Verteilung der Startgelder bzw. Siegprämien informiert, handsigniert... mehr


Limit: 250,00 €



Zuschlag:  270,00 €


1099 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
13. Juni 1933, 2 Seiten Schreiben von Louis Chiron an Rudolf und Charly Caracciola, Louis Chiron berichtet über den Ausfall beim Grand Prix Frankreich und die Vorbereitungen für Le Mans, handsigniert Louis Chiron, Rariät


Limit: 250,00 €



Zuschlag:  250,00 €


1100 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
26. Juli 1933, 7 Seiten darunter Schreiben der Soc. An. Alfa Romeo Milano an Rudolf Caracciola, Rechnung der Reparaturen für den in Monaco verunfallten Alfa Romeo 8C; handschriftlicher „Rapporti per Vettura 8C“; dazu Zahlbeleg und Schreiben der Schweizerischen Bankgesellschaft, Rarität


Limit: 500,00 €



Zuschlag:  1.200,00 €


1101 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
28. Oktober 1933, 3 Seiten Schreiben der Daimler Benz AG Direktion, Betreffend Lieferung Mercedes Benz 380 Kompressor (inkl. Komm. Nr.), unter dem Punkt Verkaufspreis wird wie folgt aufgeführt: „…wir überlassen Ihnen diesen Wagen Zug um Zug gegen einen gebrauchten Alfa Romeo Wagen 8C 2300…“, auch... mehr


Limit: 500,00 €



Zuschlag:  500,00 €


1102 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
15. Februar 1934, Schreiben von Alfred Neubauer (Obering. Daimler Benz AG) an Rudolf Caracciola, betreffend Zahlungen für Krankenhaus und Versicherung…, handsigniert Alfred Neubauer


Limit: 60,00 €



Zuschlag:  70,00 €


1103 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
6. März 1934, Schreiben der Daimler Benz AG an Rudolf Caracciola, betreffend Alfa Romeo Rennwagen (P3), hier wird bestätigt das der Wagen von Herrn Aldo Giovannini an den Vertreter der Daimler Benz AG, Herrn Carlo Saporiti in Mailand übereignet wurde, handsigniert Schippert, Rarität


Limit: 180,00 €



Zuschlag:  220,00 €


1104 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
17. April 1934, Schreiben von Alfred Neubauer (Obering. Daimler Benz AG) an Rudolf Caracciola, betreffend Unfall Ernst Henne bei Testfahrten, außerdem informiert Neubauer über den Termin des Avus Rennens, handsigniert Neubauer, Rarität


Limit: 120,00 €



Zuschlag:  140,00 €


1105 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
18. April 1934, Schreiben von Alfred Neubauer (Obering. Daimler Benz AG) an Rudolf Caracciola, Neubauer freut sich hier unter anderem über die Genesung von Caracciola, gleichzeitig erklärt er das Herr Trossi keinen größeren Rabatt für den 5 Liter Stromlinienwagen bekommen kann…usw., hochinteressant,... mehr


Limit: 150,00 €



Zuschlag:  180,00 €


1106 - PRIVATARCHIV Rudolf Caracciola
23.-24. April 1934, Konvolut 6 Seiten Schreiben betreffend Unfall Rudolf Caracciola Monaco 1933, Abrechnungen der Daimler Benz AG für Krankenhaus Aufenthalte etc…, geschichtlich hochinteressant


Limit: 120,00 €



Zuschlag:  160,00 €

1 2 3 4

Mehr ...


Automobilia Ladenburg
Marcel Seidel Auktionen
Lustgartenstr. 6
68526 Ladenburg
Deutschland

FOLGEN SIE UNS
E-mailNewsletter